Ergebnisseite: << Erste < zurück 3 4 5 6 7 8 9 vor > Letzte >>

Newsletter Nummer 1 > Februar 2013

18.02.2013

1. Verhalten - Fahrzeug - Infrastruktur: konsequent verbessern
2. Die Meinung: Sts. Michael Odenwald
3. Verteilungskampf ums knappe öffentliche Budget
4. Eisenbahnmarkt weltweit auf Wachstumskurs
5. Gutachten ermittelt 21 Binnenhäfen mit Potenzial als Hinterlandhubs
6. Maßnahmen müssen risikobasiert und verhältnismäßig sein

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 8 > Dezember 2012

12.12.2012

1. Luftfracht braucht Nachtflug und Akzeptanz der Bürger
2. Die Meinung: Arnold Vaatz MdB
3. ÖPNV-Finanzierung - Alter Fehler vermeiden
4. Sicherheit im Landverkehr erhöhen und vereinfachen
5. Vier Telematik-Trends im Verkehrsbereich
6. Mobilität der Menschen wird vielfältiger
7. Neu im Verkehrsforum
8. Kurz und einprägsam: DVF

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 7 > November 2012

31.10.2012

1. Industriepolitik für den Luftverkehr
2. Die Meinung: Gesine Meißner MdEP
3. Aden:,,Ein drittes Port Package bringt uns nicht weiter"
4. ,,Lernende Strategie" für mehr Energieeffizienz
5. Priorisierung - Planungssicherheit - Effizienz - Zweckbindung
6. Smartphone: Zündschlüssel der Zukunft
7. Neu im Verkehrsforum
8. 14 Mrd. Euro für Verkehrswege nötig

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 6 > Oktober 2012

15.10.2012

1. Editorial Dr. Frank Stieler : Vermögen darf nicht verfallen
2. Parlamentarischer Abend: Mehr Geld und schnelle Reformen
3. Die Meinung: Sts. Werner Gatzer
4. Lenkungskreis Luftverkehr: Hohe Erwartungen an Single European Sky
5. Märkte: Internationaler Luftverkehr
6. Treffpunkt: Personal händeringend gesucht
7. Vor Ort: Veranstaltungskalender
8. Zukunft Verkehrsinfrastruktur: Staat muss in der Pflicht bleiben
9. Politikspiegel: Luftverkehrssteuer

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 5 > Juni 2012

26.06.2012


> Editorial Klaus-Peter Müller: Europa mit gestalten
> EU soll effizienteste Lösung gegen Schienenlärm finanziell fördern
> Die Meinung: EU-Kommissar Siim Kallas
> STM-Module erfordern Neuzulassungen von Loks
> Personalie: Neu im Präsidium
> Gefährliches Trio: Nachtflugverbot, ETS und Luftverkehrssteuer
> Europablick: Schienenlärm mindern
> Presse Echo
> Umdenken bei Verkehrswegefinanzierung
> Fakten: 158,1 Mrd. Euro Überschuss bei Ausfuhren/ Weniger Güter per Bahn
> Vorgestellt: Neue Mitglieder
> Vor Ort: Lenkungskreise und Veranstaltungen
> Kommt eine europäische Sicherheitsstrategie
> Politik-Spiegel: Gemeindeverkehrsfinanzierung sichern

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 4 > Mai 2012

15.05.2012

> Editorial Klaus-Peter Müller: Versorgung sichern!
> Oettinger: Europa darf nicht zum einsamen Pionier werden
> Die Meinung: EU-Kommissar Günther Oettinger
> 80 Prozent der Lkw-Fahrer finden keinen legalen Stellplatz
> Veranstaltungskalender
> Kombinierter Verkehr gefährdet
> Politik-Spiegel: Handelserleichterung zwischen USA und EU


Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 3 > April 2012

20.04.2012

> Editorial Dr. Uwe Franke: Systematischer Ansatz
> Parlamentarischer Abend. Keine Denkverbote - kein Schnellschuss
> Die Meinung: Sts. Rainer Bomba
> Lenkungskreis Häfen- und Schifffahrt: EU-Konzessionsrichtlinie politisch umstritten
> Märkte: Seeumschlag gestiegen
> Verabschiedung Präsidiumsmitglieder: Deutsches Verkehrsforum sagt Danke!
> Fakten: Fahrgastzahlen in Deutschland
> Vorgestellt: Neue Mitglieder
> Vor Ort: Veranstaltungskalender
> Luftverkehr: Keine Nachtflüge am größten Drehkreuz Deutschlands
> Politikspiegel: EU-Energieeffizienzrichtlinie

Zum Download im PDF-Format

Ergebnisseite: << Erste < zurück 3 4 5 6 7 8 9 vor > Letzte >>

Mitgliederlogin

 

Kommentiert

Richtigen Weg zu Tarifeinheit weitergehen

Alleine in 2014 gab es im Schienen- und Luftverkehr 18 Streiks mit 29 Streiktagen. DVF-Präsidiumsvorsitzender Dr. Ulrich Nußbaum: "Dies zeigt, dass die gesetzliche Regelung der Tarifeinheit für den Verkehrssektor richtig und...

Veranstaltungen

Sitzung des Lenkungskreises 'Infrastruktur'

Berlin / 21.11.2017

Nußbaum: ÖPP für Verkehrsprojekte erhalten!

Sitzung des Verkehrsausschusses zur A1

< zurück zum Seitenanfang