Ergebnisseite: << Erste < zurück 3 4 5 6 7 8 9 vor > Letzte >>

Newsletter Nummer 8 > Dezember 2012

12.12.2012

1. Luftfracht braucht Nachtflug und Akzeptanz der Bürger
2. Die Meinung: Arnold Vaatz MdB
3. ÖPNV-Finanzierung - Alter Fehler vermeiden
4. Sicherheit im Landverkehr erhöhen und vereinfachen
5. Vier Telematik-Trends im Verkehrsbereich
6. Mobilität der Menschen wird vielfältiger
7. Neu im Verkehrsforum
8. Kurz und einprägsam: DVF

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 7 > November 2012

31.10.2012

1. Industriepolitik für den Luftverkehr
2. Die Meinung: Gesine Meißner MdEP
3. Aden:,,Ein drittes Port Package bringt uns nicht weiter"
4. ,,Lernende Strategie" für mehr Energieeffizienz
5. Priorisierung - Planungssicherheit - Effizienz - Zweckbindung
6. Smartphone: Zündschlüssel der Zukunft
7. Neu im Verkehrsforum
8. 14 Mrd. Euro für Verkehrswege nötig

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 6 > Oktober 2012

15.10.2012

1. Editorial Dr. Frank Stieler : Vermögen darf nicht verfallen
2. Parlamentarischer Abend: Mehr Geld und schnelle Reformen
3. Die Meinung: Sts. Werner Gatzer
4. Lenkungskreis Luftverkehr: Hohe Erwartungen an Single European Sky
5. Märkte: Internationaler Luftverkehr
6. Treffpunkt: Personal händeringend gesucht
7. Vor Ort: Veranstaltungskalender
8. Zukunft Verkehrsinfrastruktur: Staat muss in der Pflicht bleiben
9. Politikspiegel: Luftverkehrssteuer

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 5 > Juni 2012

26.06.2012


> Editorial Klaus-Peter Müller: Europa mit gestalten
> EU soll effizienteste Lösung gegen Schienenlärm finanziell fördern
> Die Meinung: EU-Kommissar Siim Kallas
> STM-Module erfordern Neuzulassungen von Loks
> Personalie: Neu im Präsidium
> Gefährliches Trio: Nachtflugverbot, ETS und Luftverkehrssteuer
> Europablick: Schienenlärm mindern
> Presse Echo
> Umdenken bei Verkehrswegefinanzierung
> Fakten: 158,1 Mrd. Euro Überschuss bei Ausfuhren/ Weniger Güter per Bahn
> Vorgestellt: Neue Mitglieder
> Vor Ort: Lenkungskreise und Veranstaltungen
> Kommt eine europäische Sicherheitsstrategie
> Politik-Spiegel: Gemeindeverkehrsfinanzierung sichern

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 4 > Mai 2012

15.05.2012

> Editorial Klaus-Peter Müller: Versorgung sichern!
> Oettinger: Europa darf nicht zum einsamen Pionier werden
> Die Meinung: EU-Kommissar Günther Oettinger
> 80 Prozent der Lkw-Fahrer finden keinen legalen Stellplatz
> Veranstaltungskalender
> Kombinierter Verkehr gefährdet
> Politik-Spiegel: Handelserleichterung zwischen USA und EU


Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 3 > April 2012

20.04.2012

> Editorial Dr. Uwe Franke: Systematischer Ansatz
> Parlamentarischer Abend. Keine Denkverbote - kein Schnellschuss
> Die Meinung: Sts. Rainer Bomba
> Lenkungskreis Häfen- und Schifffahrt: EU-Konzessionsrichtlinie politisch umstritten
> Märkte: Seeumschlag gestiegen
> Verabschiedung Präsidiumsmitglieder: Deutsches Verkehrsforum sagt Danke!
> Fakten: Fahrgastzahlen in Deutschland
> Vorgestellt: Neue Mitglieder
> Vor Ort: Veranstaltungskalender
> Luftverkehr: Keine Nachtflüge am größten Drehkreuz Deutschlands
> Politikspiegel: EU-Energieeffizienzrichtlinie

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 2 > März 2012

22.03.2012

> Editoiral Thomas Hailer: Keine Überregulierung
> Eisenbahnregulierung: Die Suche nach den richtigen Stellhebeln
> Die Meinung: Dirk Fischer MdB
> Lenkungskreis Straßenverkehr: Finanzierung und Akzeptanz
> Vor Ort: Veranstaltungskalender
> Lenkungskreis Luftverkehr: Kraftprobe beim Emissionshandel
> Politikspiegel: Lieferkettensicherheit/Anerkennung AEO und C-TPAT/Sicherheitsforschungsprogramm

Zum Download im PDF-Format

Ergebnisseite: << Erste < zurück 3 4 5 6 7 8 9 vor > Letzte >>

Mitgliederlogin

 

Kommentiert

Richtigen Weg zu Tarifeinheit weitergehen

Alleine in 2014 gab es im Schienen- und Luftverkehr 18 Streiks mit 29 Streiktagen. DVF-Präsidiumsvorsitzender Dr. Ulrich Nußbaum: "Dies zeigt, dass die gesetzliche Regelung der Tarifeinheit für den Verkehrssektor richtig und...

Veranstaltungen

Sitzung des Lenkungskreises 'Schienenverkehr'

Berlin / 14.11.2017

Bundesfernstraßengesellschaft: Kompromiss hat Potenzial

Nußbaum zum Bundestagsbeschluss

< zurück zum Seitenanfang