Ergebnisseite: << Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor > Letzte >>

Newsletter Nummer 3 > April 2015

22.04.2015

1 Editorial Dr. Ulrich Nußbaum: Gemeinsam Stärke zeigen
1 Dobrindt erfüllt DVF-Forderungen nach mehr Verkehrsinvestitionen
2 Zur Sache: Bundesverkehrsminister Dobrindt
3 Dr. Ulrich Nußbaum zum neuen DVF-Präsidiumsvorsitzenden gewählt
4 Infrastrukturgesellschaft für effizientes Wirtschaften
4 10-Punkte-Plan Fratzscher-Kommission

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 2 > März 2015

24.03.2015

1 Klaus-Peter Müller: Kein Gießkannenprinzip!
2 EU-Wettbewerbsfähigkeit stärken - Müller adressiert offene Themen
3 EU-Verkehrsausschussvorsitzender Cramer MdEP
4 Branchenforen bereiten Maritime Konferenz vor
5 Moderne Mobilitätswelten brauchen Raum für neue Ideen
6 Sechs Prioritäten für die europäische Verkehrspolitik
7 Neu im Verkehrsforum / Termine
8 DVF und BITKOM übergeben Aktionsplan an Staatssekretärin Bär
9 DVF sagt Danke: Präsidiumsvorsitzender Müller verabschiedet sich

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 1 > Februar 2015

19.02.2015

1 Klaus-Peter Müller: Als digitaler Standort bestehen
1 DVF fordert Aktionsplan "Intelligente Mobilität"
2 Bundesminister Alexander Dobrindt MdB: 4.0 im Mobilitätsbereich
3 Richtige Datenschutzmaßnahmen sind fundamental
4 Verbände fordern Neuordnung der Verkehrsinfrastruktur
4 Schärfere Grenzwerte für Schiffsemissionen

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 7 > Dezember 2014

16.12.2014

1 Thomas Hailer: Entwicklungshemmnisse beseitigen
1 Staatssekretärin Bär: Branche braucht moderne Infrastruktur
2 Zur Sache: Parl. Sts Dorothee Bär MdB
3 Deutsche Logistik hat weltweit guten Ruf zu verteidigen
4 Enenkel warnt vor Billigpreiswettbewerb der öffentlichen Hand
5 Logistik 4.0 ist Voraussetzung für innovative Produktion
6 Wichtiger Schritt für Konsens in Lärmwirkungsforschung
7 ETCS kann Wettbewerbsfähigkeit des Systems Schiene erhöhen
8 DVF-Präsidium spricht mit Hendricks über Aktionsprogramm Klimaschutz
8 Politik-Spiegel: Bundeshaushalt 2015

Zum Download im PDF-Format

Newsletter Nummer 6 > November 2014

10.11.2014

1 Uneinigkeit über Regionalisierungsmittel
2 Zur Sache: Martin Burkert MdB
3 Schieneninfrastruktur und Betrieb brauchen Planungssicherheit
4 Bomba will modernste Telematikdienstleistungen für die Straße
5 Intelligente Mobilität in der Stadt politisch unterstützen
6 Verkehrssicherheit: "Vision Zero" keine Utopie
8 Bislang 200 Millionen Euro Schaden durch Streiks

Zum Download im PDF-Format

Ergebnisseite: << Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor > Letzte >>

Mitgliederlogin

 

Kommentiert

Mindestlohngesetz noch nicht ausgereift

Das seit Anfang des Jahres geltende deutsche Mindestlohngesetz wirft in der Logistikbranche viele Fragen auf: wie werden ausländische Transportunternehmer über ihre Meldepflicht informiert? Welcher Lohnbestandteil bei...

Veranstaltungen

Forum "Zero Emission Logistics - Wie schaffen wir das?" auf der transport logistic 2017

München / 11.05.2017

Schienenlärm senken – Akzeptanz erhöhen

Schienenlärmschutzgesetz: Zur heutigen Anhörung im Deutschen Bundestag

< zurück zum Seitenanfang