Newsletter 5 > September 2016

Seite 1 Editorial Dr. Wolfgang Bernhard: Heute wie morgen – Deutschland als Mobilitätsstandort?
Seite 1 Die Ärmel hochkrempeln und machen!
Seite 2 Zur Sache: Dorothee Bär MdB, Parl. Sts. beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
Seite 3 Die neuen Kompetenzen der Europäischen Eisenbahnagentur
Seite 4 Im Schienenpersonenverkehr auf lange Sicht keine Marktöffnung
Seite 5 Nutzfahrzeughersteller wollen Datensilos aufbrechen
Seite 6 Die Zukunft des Parkens
Seite 6 Lenkungskreise
Seite 7 Neue Mitglieder
Seite 7 Termine
Seite 8 Bundesverkehrswegeplan: Ohne Disziplin verpufft der gute Ansatz
Seite 8 Politikspiegel: EU-Beihilferegelung Häfen

Zum Donwload im PDF-Format

Mitgliederlogin

 

Kommentiert

Nußbaum zur Bundesfernstraßengesellschaft

"Die vom Bundestag beschlossenen grundgesetzlichen Rahmenbedingungen für eine zentrale Verwaltung der Bundesfernstraßen durch den Bund sind ein Kompromiss, aber mit großem Potenzial für die Zukunft“, kommentiert Dr. Ulrich...

Veranstaltungen

Sitzung des Lenkungskreises 'Güterverkehr und Logistik'

Berlin / 12.09.2017

Nußbaum zur aktuellen Dieseldebatte

Versorgung und Mobilität in den Städten sichern

< zurück zum Seitenanfang