Internationale Zusammenarbeit – weltweites Netzwerk

Als Anwalt für Mobilität vernetzt das Deutsche Verkehrsforum auf nationaler Ebene Verkehrswirtschaft, -politik und -wissenschaft. Darüber hinaus werden auch international intensive Kontakte zu ausländischen Unternehmen, Verbänden und Institutionen gepflegt. Nähere Informationen über EU-Institutionen oder relevante Unternehmen und Gremien des weltweiten Verkehrsraums finden Sie auf den weiterführenden Links.

Die Mitgliedsunternehmen des Deutschen Verkehrsforums bieten zudem ausführliche Informationen zur Verkehrsgestaltung.

Mitgliederlogin

 

Kommentiert

Nußbaum zur Bundesfernstraßengesellschaft

"Die vom Bundestag beschlossenen grundgesetzlichen Rahmenbedingungen für eine zentrale Verwaltung der Bundesfernstraßen durch den Bund sind ein Kompromiss, aber mit großem Potenzial für die Zukunft“, kommentiert Dr. Ulrich...

Veranstaltungen

Sitzung des Lenkungskreises 'Digitale Vernetzung'

Berlin / 11.10.2017

Aufgabe für die neue Bundesregierung: Investieren!

DVF zur Bundestagswahl 2017:

< zurück zum Seitenanfang