Unsere Ziele

 

Mobilität für Deutschland. Wir setzen uns ein für ein leistungsfähiges, kundenorientiertes, und nachhaltiges integriertes Verkehrssystem.

Wir sind die einzige verkehrsträgerübergreifende Wirtschaftsvereinigung des Mobilitätssektors im Personen- und Güterverkehr in Europa. Wir verstehen uns als Anwalt für Mobilität. Es geht uns um den Erhalt und die Verbesserung der Mobilitätsbedingungen als Grundvoraussetzung für Wachstum und Beschäftigung. Wir vereinen Unternehmen und Verbände, Produzenten, Dienstleister, Berater und Vertreter der Nutzer. Unsere rund 170 Mitglieder bilden die gesamte Wertschöpfungskette im Mobilitätssektor ab. Wir verbinden die Verkehrswirtschaft mit anderen Branchen wie Energie, Bau, Telekommunikation, Finanzen und Beratung.

Im ständigen Dialog mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien agieren wir als:

  • Interessenvertretung: Wir bündeln die gemeinsamen Anliegen der Verkehrswirtschaft gegenüber Politik, Medien und Gesellschaft in Berlin und Brüssel.
  • Netzwerk: Wir bringen nationale und europäische Entscheider in der Politik, Unternehmen und Verbänden zusammen.
  • Plattform: Wir veranstalten jährlich über 30 Parlamentarische Abende, Symposien und Fachgespräche zu Kernfragen und aktuellen Themen rund um die Mobilität.
  • Impulsgeber: In Lenkungskreisen und Arbeitsgruppen erarbeiten wir mit den Experten der Mitgliedsunternehmen unsere grundlegenden Strategien und Positionen.

Hoher Stellenwert der Mobilität

Wir wollen die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung von Mobilität noch stärker im Bewusstsein von Politikern und Bürgern verankern und die Rahmenbedingungen für die Verkehrsbranche verbessern.

Zukunftssichere und leistungsfähige Infrastruktur

Unsere Verkehrsinfrastruktur ist eine entscheidende Grundlage für die Wirtschaftskraft des Standortes Deutschland. Daher wollen wir Verkehrswege, die im Bestand gesichert, zukunftssicher ausgebaut und auf europäischer Ebene vernetzt sind. Dafür sind richtige Prioritäten bei der Infrastrukturplanung und konstant hohe Investitionen der öffentlichen Hand ebenso nötig wie die stärke Einbindung privater Partner in die Finanzierung.

Umweltschonende und energieeffiziente und leise Mobilität

Wir plädieren für eine Klimapolitik mit Augenmaß und einen sachlichen Umgang mit dem Thema Verkehrslärm. Umweltinteressen und wirtschaftliche Erfordernisse müssen politisch ausgewogen berücksichtigt und ökologische Fortschritte durch Investitionen in neue Technologien gefördert werden.

Intelligent vernetzte Verkehrssysteme

Wir wollen intelligente Mobilitätsketten, in denen alle Verkehrsträger ihre Stärken voll ausspielen können. Entsprechende Daten müssen entlang der Transportkette über Unternehmens-, System- und Staatsgrenzen hinweg frei austauschbar sein.

Sichere, kundenfreundliche und bezahlbare Mobilitätsangebote

Der Verkehrssektor sichert die Versorgung und die Mobilität der Bürger in Beruf, Alltag und Freizeit. Wir wollen, dass Fortbewegung nicht zum Luxusgut wird. Verkehrssicherheit bei Infrastruktur und Fahrzeugen muss noch weiter erhöht werden.

Wettbewerbsfähiger Logistikstandort Deutschland

Deutsche Logistikunternehmen schaffen für die deutsche Wirtschaft die Voraussetzungen für Arbeitsteilung und Weltmarktführerschaft. Wir setzen uns für die notwendigen wettbewerbsfähigen Rahmenbedingungen ein, vor allem bei Verkehrswegen, Transportkosten, Steuern und Sicherheitsstandards. Zudem müssen die ausgezeichnete Ausbildung von Fachkräften und die attraktiven Arbeitsplätze für Nachwuchskräfte gesichert werden.